www.Boddenskipper.de
 
  Segelschule "Boddenskipper" Dierhagen - Peter Zobel
Foto: (C) Uwe Grünberg

Machen Sommer, Sonne und Strand allein einen Ostseeurlaub interessant? Die Halbinsel Fischland-Darß hat noch weitaus mehr zu bieten. Warum nicht auch einmal hinterm Deich auf Entdeckungstour gehen? Gerade die Boddenseite hat ihre versteckten Reize. Etwas abseits vom Strandtrubel, gibt es auch in den ruhigen, naturnahen Boddendörfern manches Urlaubs-Highlight zu entdecken. In den kleinen Häfen bekommt man es mit so manchem "Original" zu tun, sowohl was die alten, liebevoll erhaltenen Fischerboote, als auch deren Skipper betrifft.


Wenn man von der Bundesstraße 105 (Altheide) kommend auf das Fischland abzweigt, gelangt man schon in wenigen Minuten Fahrzeit nach Dierhagen, welches aus den Ortsteilen Neuhaus, Dierhagen-Strand, Dierhagen-Ost, Dierhagen-Dorf und Dändorf besteht. Wer dann an der Ampelkreuzung das Ruder "hart Steuerbord" legt, schlägt kurz darauf im kleinen Boddenhafen von Dierhagen-Dorf auf.


Dierhagen hat sich in den Jahren nach der Wende als Kur - und Tourismusort herausgeputzt. Das betrifft auch den Hafen, der modernisiert und an Liegeplätzen erweitert wurde. Wer schon frühmorgens kommt, kann miterleben wie der Tag erwacht, die Fischer ihren fangfrischen Fisch anlanden und die "Einheimischen" am Hafen ihren Klönschnack halten. Am Horizont ist die Silhouette der Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten zu erkennen.


Hier im Hafen sind wir zu Hause. Wir, das sind der freundliche Hafenmeister Peter Zobel und sein Team. Ob Sie nun Segeln lernen, oder auf einem Traditionssegler selbst mit Hand anlegen, bzw. sich einfach nur bei schönen Wetter umher schippern lassen möchten, egal... Bis hin zu individuell geplanten Touren, tun wir alles was dazu beiträgt, Ihren Urlaub noch interessanter zu gestalten.


Über die Menüleiste gelangen Sie zu einer Auswahl unserer Angebote. Rufen Sie uns an.

Wir freuen uns auf Sie!

 


Counter